Papst spricht am 25. September vor der UN-Vollversammlung


Bild bearb. BB
Bild bearb. BB
Papst Franziskus wird während seines USA-Besuchs im September eine Rede vor der UN-Vollversammlung halten. UN-Generalsekretär Ban Ki-moon bestätigte am Mittwoch (Ortszeit) offiziell den für 25. September geplanten Besuch. Der Papst wird demnach im UN-Hauptquartier in New York auch mit Ban selbst sowie dem Vorsitzenden der Vollversammlung zu einem Gespräch zusammentreffen. Außerdem ist eine Begegnung mit UN-Mitarbeitern vorgesehen.


kathweb

Der Papstbesuch sei ein wichtiger Teil des „historischen“ Jahres 2015, in dem die Vereinten Nationen ihr 70-jähriges Bestehen feiern, betonte Ban. Er sei zuversichtlich, dass der Besuch die internationale Gemeinschaft anspornen werde, ihre Bemühungen um eine größere soziale Gerechtigkeit, Toleranz und Verständnis zugunsten der Menschenwürde für alle zu verdoppeln.

weiterlesen