Fifa-Boss: „Ich glaube an Gott – aber wir sind einflussreicher als jede Religion“


Fifa-Chef Sepp Blatter sieht großen Einfluss bei seinem Weltverband SID-IMAGES/SID-IMAGES/FIRO
Als John Lennon die Beatles in den 60er Jahren mit Jesus verglich, war die Empörung groß. Fifa-Chef Sepp Blatter nimmt es heute dagegen gleich mit allen Glaubensgemeinschaften und Staaten auf: Die Fifa sei einflussreicher als Länder und Religionen, meint der Schweizer.


FOCUS ONLINE

Der Fußball-Weltverband hat nach Ansicht von Fifa-Chef Sepp Blatter mehr gesellschaftlichen Einfluss als die Weltreligionen. „Die Fifa ist durch die positiven Emotionen, die der Fußball auslöst, einflussreicher als jedes Land der Erde und jede Religion“, sagte Blatter in einem Interview der Schweizer „Sonntags-Zeitung“. „Wir bewegen Massen. Das wollen wir nutzen, um mehr Frieden, Gerechtigkeit und Gesundheit auf der Welt zu schaffen.“

weiterlesen