Philosophie: Evolutionärer Humanismus als Glaubensform


M. Schmidt-Salomon, Bild: BB
M. Schmidt-Salomon, Bild: BB
Überprüfbare Fakten statt ewiger Wahrheiten: Der evolutionäre Humanismus basiert auf den Erkenntnissen der Naturwissenschaften und steht damit im krassen Gegensatz zu den Religionen. Aber dennoch sei der evolutionäre Humanismus eine interessante alternative Glaubensform, meint der Philosoph Michael Schmidt-Salomon.


Michael Schmidt-Salomon im Gespräch mit Susanne Fritz|Deutschlandfunk

Anhören