Experte warnt: In Deutschland gibt es Teufelsaustreibungen


Bild: Bill Flavell, FB
Bild: Bill Flavell, FB
In Rom haben sich Exorzisten aus der ganzen Welt getroffen. Auch Teufelsaustreiber aus Deutschland waren unter den Gästen. In der Bundesrepublik gibt es täglich zahlreiche Teufelsaustreibungen. Viele verlaufen brutal und können für die Betroffenen schlimme Folgen haben.


FOCUS ONLINE

  • Exorzismus-Treffen in Rom
  • Teufelsaustreiber aus der ganzen Welt
  • Journalist berichtet von Austreibungen in Deutschland

Verzerrte Gesichter, wilde Flüche in seltsamen Sprachen, willenlose, vom Teufel besessene Menschen und Priester, die mit vorgehaltenem Kreuz gegen das Böse kämpfen: Viele Vorstellungen von Exorzismen sind brutal und basieren auf Filmen. Gerade in Deutschland sind Teufelsaustreibungen oft ein Tabu-Thema, nur wenig ist über die Realität bekannt. In anderen Ländern wird hingegen offen darüber gesprochen. An der katholischen Universität Regina Apostolorum in Rom haben sich Hunderte Exorzismus-Experten aus aller Welt ausgetauscht.

weiterlesen