Die ganze Erbärmlichkeit des Christentums


jesus_love_noLiebe Afrikaner, Europa und die ganze „zivilisierte“, christliche Welt braucht Euch nicht. Wir brauchen Eure Bodenschätze, Seltene Erden, Metalle, Öl, Diamanten, Gold, aber Euch brauchen wir nicht. Es ist ein tödliches Missverständnis, dass Ihr der Meinung seit, Euer Lebensglück läge im Norden, über den kleinen Teich, gemeinhin bekannt als Mittelmeer.
Selbst wenn die Förderung aller Reichtümer Eurer Länder, die Grundlagen des Lebens zerstören. Die Korruption, religiöser Wahnsinn Euch flüchten lassen.

Die christlichen Werte der ach so christlichen Welt sind beliebig. Man redet über Lebens-und Sterbehilfe, weil man befürchtet die Kontrolle über den Pöbel zu verlieren, und begründet dies gut-christlich. Ihr könnt nicht ernsthaft meinen Teilhabe in der Zivilisation zu erlangen. Das ist anmaßend, Ihr seit eine ernsthafte Bedrohung der westlichen Sozialsysteme und im göttlichen Schöpfungsplan des Christentums ist kein Platz für Euch.

Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland, Präambel:

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,
von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben.
Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Beseelt und verantwortlich gilt nicht für Euch. Die Würde des Menschen ist durch das Christentum jederzeit verletz-und antastbar. Es ist eine Frage der Prioritäten und nicht eine Frage der Menschlichkeit. Die gut bestellten Zivilisationen des Westens haben Angst vor Euch, Ihr seid Reichtum-schmälernd.

Immer dann, wenn die Menschlichkeit im Mittelmeer ersäuft erschrecken die Routinen, die Schlagzeilen und die Empörung der Politiker. Nicht zu vergessen die Schlagwortgeber aus den Kirchen, völlig nebensächlich ob nun evangelisch oder katholisch, geheuchelte Barmherzigkeit, die begrenzte Sicht christlicher Menschen, egoistisch allemal. Geheuchelte Betroffenheit, Tote als Abschreckung, das hat System und wird, weil man die Deutungshoheit in Sachen christlicher Nächstenliebe besitzt, beliebig verwendet. Solange der zivilisatorische Gradmesser Christentum mehr Geld für das Töten von Menschen ausgibt, als für Bildung, wirtschaftlicher Hilfe, Aufbau funktionierender Sozialsysteme, Beseitigung von lokaler Korruption, solange wird weiter Ersoffen und die Tränen der religiösen Politiker sind heimliche Freudentränen.

Ihr seid keine willkommene Ware. Mietet Euch ein Containerschiff, produziert Frachtpapiere und ihr werdet von den Seekriegsschiffen der Christenheit in die Häfen Eurer Träume geleitet. Ware ist willkommen, Menschen nicht.

4 Comments

  1. Nickpol
    Ich betrachte mich nicht als Rechtsradikalen, sondern als durch Gutmenschen schwer Geschädigter. der durch solche Typen als Kind all das verloren hat, was einem von Wert ist. Nachweislich aus Deutscher Familie seit 1712 dauert bei mir die Ausstellung eines neuen Passes 9 – 12 Monate, weil meine „Zugehörigkeit“ fraglich ist und die 4 – 5 abgelaufenen alten Deutschen Pässe keine rechtsgültige Aussagekraft haben (Konsulatsbeamter in Barcelona), Dabei spielt auch eine Rolle, dass ich früher immer mehrere Deutsche Pässe hatte — höchst verdächtig knapp unterm Landesverrat für Deutsche Beamte

    Ich habe gut 30 Jahre in vielen Ländern auf 4 Erdteilen gelebt bzw. gearbeitet und gelernt mich anzupassen ohne aufzufallen, vor allem das Land und die Kultur der Einheimischen zu respektieren.. Es erscheint mir geradezu absurd z.B. hier in Spanien etwa die Einhaltung irgendwelcher Kulte meinerseits per Gerich oder sonstwie einklagen zu wollen, welche die Einheimischen einzuhalten hätten nur weil ich hier lebe. Es gibt Dutzende solcher Versuche der Asylanten aus Afrika und Asien, wie etwa alle Hunde als religiös unreine Tiere in der Öffentlichkeit zu verbieten, die Blindenführhunde eingeschlossen

    Diese Parallel-Gesellschaften der Natiionalitäten wie „Deutscher Verein“, „Club der Schweizer“, „Gemeinschaft der Holländer“ oder in Belgien gar „Club der Amerikaner“ habe ich mit Unverständnis einschließlich deren Aktionen wie eine eigene Zeitung betrachtet. Allerdings musste ich schnell lernen jeweils dort miene Meinung nicht zu äußern, das haben diese Gemeinschaften als überzeugte Nationalisten gar nicht gerne und man bekommt die Einstellung dieser Typen schnell mit einer blutigen Nase beigebracht

    Ich habe auch knapp 3 Jahre mit Familie in 5 arabisch/afrikanischen Länder gelebt und das Elend in einer Weise kennen gelernt, die Touristen in ihrer Vollpension Luxusenclave unmöglich ist. So wenig wie wir Westeireuropäer mit unser Lebensweise in diese Länder passen, so wenig passen diese Menschen nach Westeurpa. Das gilt wohlgemerkt gleichwertig für beide Seiten.

    Ein Leben in Freiheit und Selbstgestaltung ohne Verzicht und absurd paranoide Einschräbkungen wird uns in diesen Ländern nicht erlaubt. Was würdest Du wohl sagen,wenn Deine Frau von der Religionspolizeit im Supermarkt mit Stöcken verprügelt werden soll, nur weil dem Typen ihre Haare zu lang sind oder der Abaya zu kurz ist oder ihr im Restaurant in 2 getrennten Räumen essen müßt, weil Frauen und Männern nicht im gleichen Raun sitzen dürfen, wohl aber im Auto fahren dürfen usw.

    Liken

  2. Es ist ein tödliches und gewolltes Missverständnis der Gutmenschen Fraktion, wir bezahlen Eure Bodenschätze, Seltene Erden, Metalle, Öl, Diamanten, Gold usw. angemessen und sofort. Wir sind deswegen nicht verantwortlich für Eure Misswirschaft mit Betrug und Korruption der Politiker, die zu 60% davon auf geheimen Auslandskonten bunkern und denen Euer Schicksal so gleichgültig ist wie das eines Sandflohs. Beides erschlägt solbald es lästig wird

    Die BRD erzielt ein BIP von 44.500 US$/Einwohner/Jahr bei 42% Erwerbtätigen, 50% des BIP sichern die Exporte, was ständige Forschung, Patente, gehobenes Fachwissen und teure Hochtechnologie erfordert. Darüber hinaus ist die BRD sauber, politisch stabil, garantiert eine freie Presse, Fernsehen, Internet und geheime Wahlen, bietet qualifizierte Bildung, Ausbildung und soziale Fürsorge. Die Elendsflüchtlinge sind in dieser modernen Arbeitswelt so nutzlos wie Neandertaler, nur die Sozialkosten steigen.

    Die Drittweltländer haben keine Berufsausbildung, 90% der Asylanten kennen nicht das lateinische Alphabet oder die Sprache ihres Gastlandes. Die Imamen verbieten den Einfaltspinseln moderne Bildung mit Wissenschaft und Forschung, Allah erlaubt nur Märchen und Tötung der Ungläubigen. Mittels Fatwa und Shariah wird den Religioten durch 2,5 Stunden täglichem Gebet die Fähigkeit genommen ohne Vorgaben zu denken und das ihr Leben zu gestalten. Der Imam kassiert 20% der Geldstrafen, was Betrug und Korruption zur Norm macht. Das BIP der Elendsländer ist 500 – 3.500 US$/Jahr/Einwohner.

    Von 540 Asylanten Berlins 2014 sind 537 Elendsflüchtlinge und 3 politisch Verfolgte, oft dauern Asylverfahren 24 Jahre mit Sozialhilfe ohne Initiative des Asylanten etwas zu lernen. Sie klagen dafür ständig vor Gericht wegen Missachtung des Allah Humbugs, das bringt ihnen viel Ehre.

    Liken

Kommentare sind geschlossen.