9 Beweise, dass Nazis die Blüte der Evolution sind


9 Beweise, dass Nazis die Blüte der Evolution sind | dpa
Wir wussten es schon immer: Nazis brauchen Nachhilfe. Nicht nur, wenn es um ihre kruden Thesen geht. Auch beim Deutschsein selbst machen sie meist keine gute Figur.


Von Christoph Asche|The Huffington Post

Eines der bekanntesten deutschen Kulturgüter, das geschriebene Wort, ist nämlich für viele der Ausländer-Hasser und besorgten Vaterlands-Verteidiger eine hohe Hürde. Was sie im Netz so schreiben, grenzt oft an Realsatire – und beweist wieder einmal, dass sie unerreichbar sind.

9 Beweise, dass Nazis die vollkommene Blüte der Evolution sind:

1. Deutschland den Deutschen und, äh, … „China Essen“, Döner und „Griechen Frass“ raus! Jawohl!

Bild. Huffington Post

weiterlesen

1 Comment

  1. Das bestätigt meine Einstellung, die Extremisten aller Schattierungen sind so saublöd, dass für sie geradeaus pinkeln eine kaum zu meisternde Schwierigkeit darstellt

    Das Pew Research Survey 2012 listet im UK noch 48% Christen bei 8% Fundamentalisten, Erstsemester der Universitäten glauben zu 34%, fertige Akademiker nur zu 3,3%. Glaube und Intelligenz schließen sich als totale Gegensätze aus, wer wenig weiß muss viel glauben. Die „London School of Economics and Political Science“ prüft 2009 den IQ von 14.000 Menschen. Atheisten haben ein IQ >106, religiöse Einfaltspinsel IQ<95 und Fanatiker IQ<70. Eine Prüfung 63 ähnlicher Studien bestätigen die IQ Verteilung. Die GCSE-Studie mit 6.600 Zwillingen belegt der Bildungserfolg von Kindern hängt von erblichen Faktoren ab. Die Aus- und Weiterbildung in Beruf und Wissenschaft ohne Bibelinhalte gilt Religioten als Blasphemie. Gläubige berieseln sich mit Gotteshumbug, TV-Soaps und Pornos, sind ungebildet, unflexibel und intolerant im religiösen Wahn gefangen. Sie zeugen viele Kinder, die gleichfalls verdummbibelt werden

    Natürlich sind für gläubige Christen Extremisten wie NPD-Glatzköpfe, Schnürstiefel-Aktivisten und Salafisten-Bomber die Staatsfeinde schlechthin, man trifft sich intellktuell auf der untersten Stufe hominider Kultur, gleich neben dem Fadenwurm und der Fäulis- Bakterie in der Kloake. Solche eine genetische Verwandtschaft verbindet fürs ganze Leben

    Liken

Kommentare sind geschlossen.