Israels Präsident Rivlin für Föderation mit Palästinensern


Reuven_RivlinIsraels Staatspräsident Reuven Rivlin hat sich für eine palästinensisch-israelische Föderation ausgesprochen. Eine Zwei-Staaten-Lösung lasse sich nicht erzwingen. Deutschland nannte er vor seinem Besuch in der kommenden Woche einen „guten Freund“.


Von Michael Schmidt|DER TAGESSPIEGEL

Israels Präsident Reuven Rivlin hat sich für eine Föderation mit den Palästinensern ausgesprochen. „Ein Staat für zwei Völker, mit zivilen Rechten für beide. Zwei Entitäten Seite an Seite“, sagte der Politiker, der zur rechten Likud-Partei gehört, dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Rivlin ist seit langem als entschiedener Gegner der Zwei-Staaten-Lösung bekannt. Jetzt sagte er, Israelis wie Palästinenser müssten Kompromisse eingehen, um einen Weg für ein friedliches Zusammenleben zu finden.

weiterlesen