Ägypten: Der Leuchtturm von Alexandria ersteht wieder


© Picture-Alliance 280 Jahre vor Christus erbaut: eine Zeichnung des Leuchtturms von Alexandria
Er zählte zu den sieben Weltwundern und war eines der am längsten erhaltenen antiken Bauwunder: Jetzt soll der Leuchtturm von Alexandria auf Beschluss des Obersten Rates für Altertümer wieder aufgebaut werden.


Von Markus Bickel|Frankfurter Allgemeine

Der antike Leuchtturm von Alexandria soll wieder aufgebaut werden. Das beschloss der zuständige Ausschuss des Obersten Rates für Altertümer in Kairo. Die Zustimmung der Provinzregierung für das Projekt steht noch aus. Der 280 vor Christus in der nordägyptischen Hafenstadt gebaute Leuchtturm, der zu den sieben Weltwundern zählte und mehr als 130 Meter hoch war, soll nun nur wenige Meter südwestlich seines ursprünglichen Standortes neu erbaut werden, wie der Generalsekretär der Altertumsverwaltung, Mustafa Amin, mitteilte. Eine umfassende Studie über den möglichen Bau sei fertiggestellt und an den Regierungsbezirk Alexandria übergeben worden, der nun noch zustimmen müsse.

weiterlesen