Dodo Müller reitet wieder


Bild: youtube, Screenshot: bb
Bild: youtube, Screenshot: bb
In alter Verbundenheit wird er am Pfingstmontag am Kötztinger Pfingstritt teilnehmen – In seiner Zeit als Bischof von Regensburg hatte er die Wallfahrt per Dekret zur «Eucharistischen Prozession» erklärt.


kath.net

Gerhard Ludwig Müller (67), Kurienkardinal und Präfekt der vatikanischen Glaubenskongregation, steigt wieder aufs Pferd. In alter Verbundenheit wird er am Pfingstmontag am Kötztinger Pfingstritt teilnehmen, wie die «Mittelbayerische Zeitung» (Mittwoch) berichtet. An die 800 Reiter und ihre Pferde sind in der Regel an diesem Ereignis beteiligt. Für Müller ist es das elfte Mal. Die reine Männerwallfahrt fand erstmals vor über 600 Jahren statt.

weiterlesen