Die Tötung von Bin Laden: Alles gelogen


Im Weißen Haus wurde die Mission angeblich live verfolgt. Bild: Weißes Haus
Seymour Hersh berichtet, Bin Laden sei bereits seit 2006 Gefangener Pakistans gewesen, die Operation der Navy Seals sei mit Pakistan abgestimmt worden


Von Florian Rötzer|TELEPOLIS

Der bekannte investigative Journalist Seymour Hersh hat in einem Beitrag für London Review of Books die Darstellung der US-Regierung über die Tötung von Osama bin Laden angezweifelt (Obama benutzte Osama). Mit der verdeckten Aktion von Spezialeinheiten der Navy Seals, die angeblich ohne Vorankündigung der pakistanischen Regierung Bin Laden in seinem pakistanischen Unterschlupf in Abbottabad fangen sollten, aber ihn wegen versuchter Gegenwehr töten mussten und dann seine Leiche im Meer versenkten (Bin Laden tot.., Seltsame Informationspolitik des Weißen Hauses), konnte US-Präsident Obama 2011 vor der Wahl punkten. Schließlich war Ex-Präsident George W. Bush daran gescheitert, den vermeintlichen Drahtzieher der 11/9-Anschläge dingfest zu machen.

Hersh behauptet, dass Bin Laden seit 2006 der Gefangene des pakistanischen Militärs und des Geheimdienstes ISI gewesen sei. Zuvor habe er in den Bergen gelebt. Stammesführer hätten verraten, nachdem sie Geld erhalten hatten. Sie hätten ihn benutzt, um die Taliban und al-Qaida in der Region zu beeinflussen, und er wäre ein Pfand gewesen, um die US-Regierung bei geeigneter Gelegenheit zu einem Handel zu zwingen. Für Hersh ist die offizielle Erzählung eine Geschichte, die von Lewis Carrol geschrieben sein könnte. Hätte sich bin Laden, der weltweit gesucht wurde, ausgerechnet in einer Stadt nahe Islamabad versteckt, um von dort aus al-Qaida zu lenken?

weiterlesen

2 Comments

  1. Es gibt so viele Irre auf dieser Welt, da kann man schon den Überblick verlieren

    http://www.lolwot.com/20-shocking-conspiracy-theories-you-wont-believe/?utm_source=ob.desktop&utm_medium=referral
    1) Shakespeare Didn’t Exist
    2) The 7/7 Bombings Were Faked
    3) Global Warming Is A Hoax
    4) The AIDS Virus Was Created In A Laboratory
    5) The 2004 Tsunami Was Caused By Nuclear Testing
    6) Pearl Harbor Was Allowed To Happen
    7) PM Harold Wilson Was A Soviet Agent
    8) Princess Diana Was Murdered
    9) Paul McCartney Died Long Ago
    10) Elvis Faked His Own Death
    11) The Da Vinci Code Is True
    12) The Illuminati Run The World
    13) 9/11 Was Planned By The US Government
    14) There Is Life On Mars
    15) Governments Use TV To Spy On Us
    16) World War II Was Staged
    17) Hitler Died In South America
    18) The Bermuda Triangle Is Responsible For Strange Disappearances
    19) The Cold War Was Staged
    20) Nazis Were Backed By The Vatican

    Was da noch fehlt
    21) Die Erde ist eine Scheibe

    Liken

  2. Der Type erinnert stark an den Kreaionisten Norman Geisler. Für den Co-Autor des Fundi-Lehrbuches „Of Panda and People“ belegen nach seiner Gerichtsaussage fliegende Untertassen die Existenz des Teufels.

    Liken

Kommentare sind geschlossen.