Katholische Bischöfe: Sexualität ist Gabe Gottes


agorio_sex_ritesIn der Debatte um Ehe und Sexualität befürworten Bischöfe aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz eine Weiterentwicklung der katholischen Lehre.


evangelisch.de

„In einer sozial hoch komplexen und pluralen Gesellschaft kommt dem Einzelnen eine größere Verantwortung für die eigene Lebensgestaltung zu“, teilte die katholische Deutsche Bischofskonferenz am Dienstag in Bonn mit. Oftmals folge sie nicht mehr den tradierten Mustern.

Bei einem Studientag in Rom hatten die drei nationalen Bischofskonferenzen am Montag über das Thema der vatikanische Bischofssynode im Herbst beraten. Vom 4. bis 25. Oktober will sich die katholische Kirche mit Fragen der Ehe, Familie und Sexualität befassen. Dann sollen konkrete Beschlüsse zum katholischen Ehe- und Familienverständnis sowie zur Sexuallehre gefasst werden.

weiterlesen

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.