„Star Wars“-Autor bittet Neil deGrasse Tyson um Unterstützung


©Lucasfilm Ltd.
In Sachen Astrophysik könnte „Star Wars: Rogue One“ bald in besten Händen sein. Autor Chris Weitz bittet nämlich Neil deGrasse Tyson um Hilfe.


Von Björn Becher| Filmstarts

Neil deGrasse Tyson ist eine Legende auf dem Gebiet der Astrophysik, nicht nur, weil er ein so kluger Kopf ist, sondern vor allem, weil er Inhalte sehr anschaulich und interessant erklären kann. Damit vermittelt er sein Wissen auch den Nicht-Physik-Experten. Vielleicht hat ihn deswegen Chris Weitz nun um Hilfe gebeten. Der schreibt das Drehbuch zum „Star Wars“-Spin-off „Rogue One“ und hat dabei ein Problem in Sachen Astrophysik. Über Twitter setzte er daher nun folgenden Hilferuf ab:

weiterlesen