Ägyptischer Al-Dschasira-Journalist Mansur wieder frei


Die Berliner Generalstaatsanwaltschaft hat die Freilassung des inhaftierten Al-Dschasira-Journalisten Ahmed Mansur bestätigt.


stern.de

Die Berliner Generalstaatsanwaltschaft hat die Freilassung des inhaftierten Al-Dschasira-Journalisten Ahmed Mansur bestätigt. Die Behörde begründete dies in Berlin mit Bedenken gegen das von Ägypten gegen Mansur vorgebrachte Auslieferungsersuchen. Zuvor hatte bereits der Sender die Freilassung seines prominenten Mitarbeiters bekanntgegeben.

„Im Rahmen der Prüfung der Zulässigkeit des Auslieferungsverfahrens ergaben sich neben den rechtlichen Aspekten nicht ausschließbare politisch-diplomatische Bedenken“, teilte die Generalstaatsanwaltschaft mit. Diese seien mit dem Berliner Justizsenator Thomas Heilmann (CDU) und den zuständigen Bundesbehörden abgewogen worden.

weiterlesen