Wahl Dodo des Monats Juni 2015


Dodo des Monats Juni 2015
Dodo des Monats Juni 2015

Der Monat Mai hatte einiges an Höhepunkten zu bieten. Ob nun die Ausladung von Peter Singer, beim Philosophen-Pop-Festival in Köln, die „Umwelt“-Enzyklika des Vizegottes und die Terroranschläge in Tunesien, Kuwait und Frankreich. Flüchtlinge, die mit christlicher Nächstenliebe, europäischer Politik, im Mittelmeer ersaufen, die de facto Handlungsunfähigkeit Europas, hinsichtlich der Dschihad-Terrormiliz „Islamischer Staat“, es gäbe vieles, was zur Auswahl gestellt werden könnte, der Rahmen würde gesprengt .

Hier sind die Kandidaten für den Monat Juni 2015:

  1.  Jürgen Roters, „Oberbürgermeister der Stadt Köln, mit seltsamer Auffassung zu Meinungsfreiheit und Protest.
  2.  Bekir Alboga, „der Ditib-Generalsekretär findet den Islam weltoffen und modern.
  3.  Thomas de Maiziére, „lässt Gott hochleben, bei der Einweihung seines Ministeriums.“
  4.  Andrea Nahles, „sie ist der Beweis, dass Jesus nie gelebt hat, sie wäre nie Ministerin geworden.“
  5.   Annegret Kramp-Karrenbauer, „begründet ihre Ablehnung der Homo-Ehe mit Inzest.“
  6.  Reinhold Gall, „über vermeintliche Freiheitsrechte und Generalverdacht.“
  7. Paul Ziemiak, „Kinderlose sollen Sonderabgabe zahlen.“
  8.  Bayrischer Rundfunk, „Gottes-TV zum Ramadan.“
  9.  Peter Hahne, „kennt als einer der wenigen, die Botschaft der Bibel.
  10.  Bundessicherheitsrat, „bei Waffengeschäften mit den Saudis ist die Moral im Arsch.“
  11.  Udi Di Fabio, “ ist strikt gegen die Trennung von Staat und Religion.“
  12.  Kirchenkreis Dortmund, „verschenkt Eintrittskarten an Kirchenkritiker,“
  13. Martin Knispel, „will mehr christliche Kitas.“
  14.  Wolfgang Bosbach, „schreit nach Lebensschutz, versagt im Sozialen.
  15.  Gebhard Fürst, „das imago dei darf nicht homosexuell sein.“
  16. Papst Franz, „Jugendliche sollen keusch sein.“
  17.  Johannes Hartl, „Regenbogen als Zeichen für den Bund mit Gott.
  18.  Andreas Püttmann, „Journalist im Gotteswahn.“

Die Wahl ist bis zum 07. Juli 2015, 18:00 Uhr befristet. Mehrfachauswahl ist möglich. Der Sieger wird, wie immer, am folgenden Tag, hier gewürdigt werden. Viel Spaß!