War ja klar: Wesolowski im Krankenhaus


Es wäre ein Novum gewesen: Erstmals sollte ein hochrangiger katholischer Geistlicher wegen Kindesmissbrauchs angeklagt werden – doch kurz vor Prozessbeginn kommt der frühere Erzbischof Wesolowski auf die Intensivstation.


SpON

missbrauch_kathol

Kurz vor Beginn seines Missbrauchsprozesses ist der ehemalige Vatikanbotschafter Josef Wesolowski ins Krankenhaus eingeliefert worden. Er sei auf der Intensivstation und könne daher nicht an dem Prozess wegen sexuellen Missbrauchs Minderjähriger teilnehmen, teilte der Vatikan mit. Die Eröffnungssitzung am Samstagmorgen werde sich daher auf eine kurze Anhörung beschränken.

Wesolowski wird vorgeworfen, während seines Aufenthalts in der Dominikanischen Republik von 2008 bis 2013 Kinder sexuell missbraucht zu haben. Außerdem soll er während seines Aufenthalts im Vatikan zwischen August 2013 und September 2014 kinderpornografisches Material aus dem Internet heruntergeladen haben.

weiterlesen