Detroit: Teufelsanbeter stellen Satans-Statue auf


Die Satans-Statue reckt die Finger in die Höhe, zwei Kinder schauen zu dem Wesen mit Ziegenkopf und Flügeln. (Foto: The Satanic Temple Detroit/Facebook)
Christen sind entsetzt: In Detroit, mitten im Stadtzentrum, möchte eine Satanismus-Bewegung eine Teufels-Statue aufstellen. Die Figur ist überlebensgroß und wiegt eine Tonne.


N24

Trotz heftiger Proteste soll im Zentrum von Detroit noch in diesem Monat eine Satans-Statue enthüllt werden. Das plant die Bewegung „The Satanic Temple“. Ursprünglich war geplant, die Statue am 25. Juli am „Bert’s Warehouse“ aufzustellen. Doch der Eigentümer zog sein Einverständnis zum Aufstellen zurück, nachdem sich Kunden des Restaurants wenig begeistert gezeigt hatten.

Wo genau nun die Statue von „Baphomet“ aufgestellt werden soll, ist noch unklar. Die Gruppe des Satanischen Tempels, sie bezeichnet sich als nicht-göttliche Religionsgemeinschaft, macht daraus ein großes Geheimnis, nimmt nur schriftliche Anmeldungen für die Enthüllung entgegen.

weiterlesen