Donald Trump twitterte „patriotisches“ Foto mit SS-Soldaten


Screenshot: motherjones.com
US-Oligarch Donald Trump ist in seiner Aufholjagd um die peinlichste Präsidentschaftsbewerbung Sarah Palin ein gutes Stück näher gekommen. So schaffte es der Tycoon, in einem eigentlich patriotischen intendierten Tweet ein Foto mit SS-Leuten zu verbreiten. „We need real leadership. We need results. Let‘s put back the U.S. into business!“ rülpste der selbsternannte Führer auf Twitter. Auf dem unteren der neben das Konterfei Trumps hinter eine Fahne montierten Bilder sieht man martialische Marschierer. Die allerdings tragen nicht US-amerikanische Uniformen, sondern solche der Waffen-SS, wie das Magazin Mother Jones dokumentiert.


Von Markus Kompa|TELEPOLIS

Offenbar hatte man sich eines Stock-Fotos namens Marching Soldiers bedient, das in Farbe Soldaten in der Camouflage-Uniform der Waffen-SS zeigt. Nachdem die nichtamerikanischen Uniformen einem Twitterer auffielen, wurde der Tweet gelöscht. Ein Kampagnensprecher verkündete, dass es sich um ein Bild eines jungen Praktikanten gehandelt habe. Der mit anderem beschäftigte Trump habe vor dem Senden die durch die Fahne verschwommenen Soldaten nicht gesehen.

weiterlesen