Goethe-Universtität Frankfurt: Erste Holocaust-Professur gesichert


An der Goethe-Universität Frankfurt entsteht die erste Holocaust-Professur Deutschlands. (Foto: Getty Images)
  • An der Frakfurter Goethe-Universität ensteht die bundesweit erste Professur für die Erforschung des Holocaust.
  • Der neue Lehrstuhl ist zugleich mit der Leitung des Fritz-Bauer-Institutes verbunden, das interdisziplinär die Geschichte und Wirkung der nationalsozialistischen Massenverbrechen erforscht.


Süddeutsche.de

Lehrstuhl ab 2017

Die Finanzierung der ersten bundesweiten Professur zur Erforschung des Holocaust an der Uni Frankfurt ist gesichert. Das Land Hessen unterzeichnete dazu am Montag eine Vereinbarung mit der Goethe-Universität und dem Fritz-Bauer-Institut, das interdisziplinär die Geschichte und Wirkung der nationalsozialistischen Massenverbrechen erforscht. Der geplante Lehrstuhl, dessen Besetzung international ausgeschrieben werden soll, wird ab 2017 eingerichtet.

weiterlesen