Mr. Spock im Vatikan


Also wenn eines in diesem Universum klar ist, dann ja wohl dieses: Leg dich nicht mit einem Raumschiffkapitän an. Vor allem nicht mit James T. Kirk, Befehlshaber der „U.S.S. Enterprise“.


Von Christina Böck|WIENER ZEITUNG

Leonard Niemoy, Bild. FB
Leonard Niemoy, Bild. FB

Das hat in dieser Woche der republikanische US-Präsidentschaftskandidat Ted Cruz verspüren müssen. Er hat in einem Interview Kirk und seinen Kapitänsnachfolger Jean-Luc Picard politisch analysiert: „Kirk ist Arbeiterklasse, Picard ist Aristokrat. Kirk ist ein leidenschaftlicher Kämpfer für Gerechtigkeit, Picard der nachdenkliche Philosoph.“ Während der Picard-Darsteller, der an sich auch nicht maulfaule Patrick Stewart, „seinen“ Käpt’n unkommentiert als Schwachmatiker bezeichnen ließ, war das William Shatner alias Kirk nicht möglich. Er erklärte: „Ein geozentrisches Etikett an interstellare Rollen zu heften, ist dumm.“

weiterlesen