Katholische Solidarität für Huonders Levitikus-Zitat – KathPorn


Ratzinger_HomoMan darf es als Gläubiger nicht gutheißen, wenn sich ein Bischof (Büchel) so öffentlich unsolidarisch seinem Mitbruder (Huonder) gegenüber verhält.

Von Peter Winnemöller|kath.net

Nach seinem Vortrag auf dem Kongress „Freude am Glauben“ in Fulda erhielt der Bischof von Chur, Dr. Vitus Huonder, eine Menge Aufmerksamkeit. Das Thema des Vortrags war „Die Ehe – Geschenk, Sakrament und Auftrag“. Inhaltlich war es ein Vortrag über Ehe und Familie aus bibeltheologischer Sicht. Bischof Huonder erhielt nicht nur vor Ort in Fulda sondern auch in den Sozialen Netzwerken viel Zustimmung für seinen Vortrag.
Doch auch Widerspruch regte sich. Sehr selektiv wurde in vielen Medien der Vortrag auf einen recht kurzen Exkurs über Homosexualität innerhalb des Vortrages berichtet.

Dabei wurde nicht selten der gesamte Vortrag auf diese knapp drei Minuten reduziert. Aus Kreisen homosexueller Lobbyisten wurde diese Empörung geradezu noch forciert. Bis hin zu einer Strafanzeige gegen Bischof Huonder. Zwar dürfte diese keine Aussicht auf Erfolg haben, doch allein die Tatsache für sich fordert die Solidarität mit dem Bischof.

weiterlesen