Himmelsschauspiel: Die Perseiden kommen


Ein Meteor der Perseiden über der Europäischen Südsternwarte in Chile © ESO / S. Guisard
Heute Abend erwartet uns der spektakulärste Meteorschauer des Jahres – und das unter besonders guten Beobachtungsbedingungen. Denn der Höhepunkt des Sternschnuppenregens trifft mit einer fast mondlosen Nacht zusammen. Und das Wetter spielt in großen Teilen Deutschlands auch mit. Bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde könnten heute Nacht fallen – der Blick an den Himmel lohnt sich.


scinexx

Die Beobachtungsbedingungen sind in diesem Jahr so günstig wie seit 2007 nicht mehr: In der Nacht vom 12. auf den 13. August erreichen die Perseiden ihren Höhepunkt. Dieser alljährlich Anfang bis Mitte August auftretende Meteorschauer ist der spektakulärste von allen. Bis zu hundert Sternschnuppen pro Stunde fallen während seines Höhepunkts.

weiterlesen