Sizilien: Mönche bieten täglich eine Strandmesse an


9c0fa-jesus_walking_on_water

Aufgrund der Hitze besuchen derzeit kaum Gläubige die Kirche in der Altstadt, jetzt haben die Kapuziner die tägliche Messe auf den beliebten Sandstrand von Mondello verlegt


kath.net

Auf Sizilien bieten Kapuzinermönche am beliebten Sandstrand von Mondello seit diesem Sommer täglich am Abend eine Hl. Messe an. Dies berichtet der „Kurier“. Da die Kirchenbänke im Centro Storico derzeit aufgrund der Hitze kaum besucht werden, ist diese Idee bei den Kapuzinern entstanden. „Der Strand ist ein Ort der Begegnung. Als Kirche wollen wir uns öffnen. Wir sind nicht da, um jemanden zu bekehren, doch wir wollen Menschen die Möglichkeit geben, Eucharistie zu feiern und an Gebeten teilzunehmen“, erklärt Pater Mauro Billetta. „Wir bringen Gott zu den Badegästen“, sagt eine Teilnehmerin über die „christliche Animation“ an einem der meist besuchten Strände Siziliens. Täglich um 19.00 Uhr findet in Lungomare die Hl. Messe statt. Dazu wurde unter einem weißen Plastikzelt ein Kreuz und ein provisorischer Altar aufgebaut.