Konservative Katholiken fordern Verurteilung der Homosexualität


Ratzinger_HomoHunderttausende konservative Katholiken haben in einer Petition Papst Franziskus gedrängt, homosexuelle Partnerschaften zu verurteilen und keine kirchliche Trauung von Geschiedenen zuzulassen.

ZEIT ONLINE

Laut den Initiatoren haben bis Donnerstag 462.800 Menschen die „Ergebene Bitte an Seine Heiligkeit Papst Franziskus über die Zukunft der Familie“ unterzeichnet, darunter mehr als hundert hohe Geistlichen. Dazu zählen verschiedene Bischöfe aus Entwicklungsländern sowie der erzkonservative US-Kardinal Raymond Burke.