Jamel: Evangelische Kirchengemeinde demonstriert Solidarität


Den mutmaßlichen Brandstiftern von Jamel ist es nicht gelungen, das Demokratie-Festival „Jamel rockt den Förster“ zu vereiteln. Am 28. August beginnt die Konzertreihe. Die örtliche evangelische Gemeinde unterstützt die Veranstalter und organisiert ein Friedensgebet.


evangelisch.de

Nach dem Brandanschlag auf eine Scheune im mecklenburgischen Jamel zeigt sich die evangelische Kirchengemeinde solidarisch mit der betroffenen Familie Lohmeyer. Der Pastor der Gemeinde Gressow-Friedrichshagen, Dirk Heske, lädt anlässlich des Festivals für Demokratie und Toleranz am 28. August zu einer Friedensandacht im benachbarten Gressow. „Wir wollen zeigen, dass wir als Christen hinter Familie Lohmeyer stehen, deren Engagement gegen Rechtsextremismus und Angst beispielgebend ist“, sagte Heske am Dienstag. Die Scheune des Ehepaars Lohmeyer war vergangene Woche mutmaßlich in Brand gesteckt worden.

weiterlesen