Historiker Schlemmer: „Bayern hatte Glück“


München 180-Grad-Panorama von der Frauenkirche aus in Blickrichtung Südosten. Bild: wikimedia.org/CC BY-SA 3.0
Ist die CSU gar nicht so wichtig für den wirtschaftlichen Erfolg Bayerns? Der Historiker Thomas Schlemmer erklärt, warum die Christsozialen ihren Anteil am Aufstieg des Landes überschätzen.


Ein Interview von Klaus Wiegrefe|SpON

SPIEGEL ONLINE: Maut, Betreuungsgeld, Atommüll, Stromtrassen – aus München sind stets besondere Töne zu vernehmen. In Bayern gehen die Uhren anders, oder?

Schlemmer: Das wird gern behauptet. Es macht es ja auch einfacher: Man muss dann nichts erklären.

SPIEGEL ONLINE: Das Uhren-Zitat stammt von Willy Brandt, später hat Franz Josef Strauß es verwendet. Da muss doch etwas dran sein.

Schlemmer: Wenn Sie in der aktuellen politischen Debatte mit bayerischen Eigenheiten kommen, spielen Sie denen in die Hände, die an dem scheinbar unerklärbaren Mythos Bayern feilen. Es geht schlicht um parteipolitische wie landespolitische Interessen. (Den aktuellen SPIEGEL-Titel zum Thema Bayern finden Sie hier.)

weiterlesen