So feiert man eine schwarze Messe in Mexiko


Bild: Vincent Long/vice.com
Vincent Long ist ein Fotograf aus Melbourne, der vor Kurzem von einer mehrmonatigen Reise durch Zentralamerika zurückgekehrt ist. Er zeigte uns seine Fotos und wir wollten wissen, was zur Hölle wir da eigentlich betrachteten. Deshalb hat er uns erklärt, was in Mexiko bei einer schwarzen Messe abgeht.

Vice.com

Ich bin mir nicht ganz sicher, was genau es impliziert, ein richtiger Hexenmeister zu sein. In der westlichen Welt heißt das wohl nur, dass man entweder Arzt oder Irrer ist. In der mexikanischen Stadt Catemaco, die sich im Bundesstaat Veracruz befindet, bedeutet das Dasein als Hexenmeister, dass man den Glücklosen Glück bringt, die Kranken heilt und den Teufel herbeiruft. In einer Gegend, in der sowieso schon viele Leute diesen Beruf ausüben, ist ein Mann namens Gonzalo Aguirre Pech womöglich der bekannteste Hexenmeister.

weiterlesen