Papst-Milch wird Biojoghurt


Bald könnten möglicherweise auch Touristen in den Genuss von Biojoghurt und frischen Eiern vom Bauernhof des Papstes kommen. Das stellte am Freitag der Direktor der päpstlichen Villen in Castel Gandolfo, Osvaldo Gianoli, in Aussicht, zu deren Gelände der Bauernhof zählt. Besucher können den 25 Hektar großen landwirtschaftlichen Betrieb in den Albaner Bergen südlich von Rom von Samstag an im Rahmen eines Besuchs der päpstlichen Sommerresidenz besichtigen.

kathweb

Derzeit könnten Touristen die Produkte noch nicht kaufen, so Gianoli am Freitag vor Journalisten während einer Zugfahrt nach Castel Gandolfo. Dies könne sich jedoch in Zukunft ändern.

Der päpstliche Bauernhof produziert komplett biologisch. Er liefert Fleisch, Milch, Gemüse, Obst und Olivenöl für das Gästehaus Santa Marta und die Kantine im Vatikan. Mitarbeiter können die Erzeugnisse zudem im vatikanischen Supermarkt kaufen. Nur die Milch aus päpstlicher Produktion ist schon jetzt in einigen Geschäften in Castel Gandolfo erhältlich.