„Hände weg vom Kirchenasyl!“: Tagung in Leipzig


Der Schutz von Flüchtlingen durch Kirchgemeinden und der rechtliche Rahmen stehen ab Freitag im Mittelpunkt einer Tagung in Leipzig.

evangelisch.de

Unter dem Motto „Hände weg vom Kirchenasyl!“ wollen sich rund 65 Teilnehmer über die aktuellen Herausforderungen und Perspektiven austauschen, wie die Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche mitteilte. Hintergrund ist auch der Streit über das Kirchenasyl zwischen den Kirchen und Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) vom Frühjahr. Am Samstag wird neben anderen der Bevollmächtigte des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Martin Dutzmann, über das Kirchenasyl aus Sicht der Kirchen sprechen.

weiterlesen