Iraner verfilmt Kindheit Muhammads


Image by Lars Vilks published in Nerikes Allehanda along with the editorial. Bild: wikimedia.org/ fair use under United States copyright law
Image by Lars Vilks published in Nerikes Allehanda along with the editorial. Bild: wikimedia.org/ fair use under United States copyright law

Filme über das Leben Muhammads waren bislang geprägt von vielen Kriegsszenen, obwohl der Prophet nur 11 Stunden seines Lebens im Krieg verbrachte. Der Iraner Majid Majidi hat nun einen Film gedreht, der Muhammad von einer anderen Seite zeigt.

Von Hüseyin Topel|The Huffington Post

Die Geschichten der Propheten finden regelmäßig Zuspruch bei den Regisseuren. So sind allein 2014 zwei Prophetengeschichten in Hollywood verfilmt worden: Zunächst der von Russell Crowe in eigener Regie produzierte Film „Noah“, in dem er selbst in die Rolle des Propheten schlüpft, und Ende 2014 „Exodus“, in dem der aus der „Batman Trilogie“ bekannte Christian Bale in die Rolle von Moses schlüpfte.

Auch Jesus wurde Gegenstand zahlreicher Verfilmungen. Der bekannteste Film über ihn ist „Die Passion Christi“ (2004). Regisseur Mel Gibson, der in seinem Film die christliche Version des Verrats an Jesus und die anschließende Verurteilung zur Schau stellte, gilt heute noch als Vorreiter in dieser Gattung.

Filme über den Islam und den Propheten

Auch Prophet Muhammad wurde bereits mehrere Male zum Gegenstand von Filmen, allerdings in deutlich weniger budgetierten Projekten. Außerdem ist die vollständige Darstellung des Propheten nach islamischen Regeln streng verboten. Der berühmteste und zugleich beliebteste Film über die Geburt des Islam ist nach wie vor „Muhammad – Der Gesandte Gottes“ (Türkisch: „Çağrı“), der 1976 erstmals ausgestrahlt wurde. Mit einer für die damaligen Verhältnisse ungewöhnlichen Qualität und Starbesetzung ist er immer noch ein Hit in muslimischen Wohnzimmern. Symbolhaft für den Film wurde der 2001 verstorbene Star-Schauspieler Anthony Quinn, der Hamza, den Onkel Hamza des Propheten, verkörperte.

weiterlesen