Der christliche Kampf ums Abendland


Da gehts lang! Oder doch nicht? Horst Seehofer und Angela Merkel streiten über den wahren christlichen Kurs. picture alliance
Der innerchristliche Kampf ums Abendland ist in vollem Gange. Wer sind die echten Christen in Europa? Merkel, Seehofer, Orbán?

Von Timo Stein|Cicero

Den Islam gibt es nicht. So formulieren meist liberale Muslime, um herauszustellen, dass Islamisten nicht für den Islam stehen. Spätestens seit Zehntausende Flüchtende in Europa Asyl suchen, wissen wir: Das Christentum gibt es irgendwie auch nicht. Christen streiten mit Christen um die Hoheit christlicher Glaubenspraxis. In Deutschland. In Europa. Nächstenliebe wird zur Auslegungssache. Wer verkörpert das wahre Christentum? Merkel, Marx, Orbán, Seehofer?

Angela Merkel hat eine Koordinate in diesem Hoheitskampf ums christliche Erbe gepflanzt: Ihr „Wir schaffen das“ war in den Ohren anderer Abendland-Apologeten ein fürchterlich unchristlicher Satz. Weil die Dublin-Kanzlerin ihr eigenes System zumindest für den einen Moment lang in Frage stellte und die Grenzen öffnete.

weiterlesen