Erneut Ausschreitungen auf dem Tempelberg in Jerusalem


The Temple Mount in Jerusalem (photo credit: Miriam Alster/Flash90)
The Temple Mount in Jerusalem (photo credit: Miriam Alster/Flash90)
Junge Palästinenser greifen israelische Polizei mit Steinen an.

DIE WELT

Auf dem Tempelberg in Jerusalem ist es am Sonntagmorgen erneut zu Zusammenstößen zwischen jungen Palästinensern und der israelischen Polizei gekommen. Vermummte Palästinenser würden nahe der Al-Aksa-Moschee Steine und Feuerwerkskörper auf die Polizisten werfen, erklärte die Polizei. Sonntag ist der letzte Tag des muslimischen Festes Eid al-Adha. Auf dem Tempelberg, auf dem die Al-Aksa-Moschee und der Felsendom liegen und an dessen Westseite sich die Klagemauer befindet, gibt es seit Wochen immer wieder Zusammenstöße zwischen Polizei und Palästinensern.