God delusion: Justin Bieber – ‚Ich möchte leben wie Jesus’


Bild: humoroutcasts.com
Auf Gott könne er sich in jeder Situation verlassen. Jesus sei für unsere Sünden gestorben und ein großartiges Vorbild, sagt der kanadische Popstar.

kath.net

Der kanadische Popstar Justin Bieber (21) sprach in einem Interview mit dem Magazin Complex von seinem Glauben an Jesus Christus. Sein Glaube habe ihn auf eine völlig andere Ebene gebracht, sagte Bieber, der in der Vergangenheit immer wieder durch persönliche Eskapaden in die Schlagzeilen der Klatschpresse gekommen ist.

Ich kann mich nicht auf Menschen verlassen. Ich kann mich auf Gott verlassen. Ich kann ihm in allen Situationen vertrauen. Dann werden sich auch meine anderen Beziehungen entfalten, hoffe ich“, sagte Bieber wörtlich.

Jesus sei ein beeindruckendes Vorbild an Nächstenliebe, Großzügigkeit und Entgegenkommen. Er sei für unsere Sünden gestorben. Daran erinnere er sich, wenn er etwas nicht tun wolle, von dem er wisse, dass es das Richtige sei. Jesus habe bestimmt auch keine große Lust gehabt, zu seiner Kreuzigung und seinem Tod zu gehen, meint Bieber.

Er wolle wie Jesus leben, sei sich aber bewusst, dass er nicht wie Jesus sein könne, sagt der Popstar.

2 Comments

Kommentare sind geschlossen.