Bundesärztekammer fordert Strafen für Rauchen im Auto


baeViele Eltern rauchen im Auto, wenn ihre Kinder mitfahren, kritisiert die Bundesärztekammer. Damit werden diese zu Passivrauchern. Irreparable Schäden wie Asthma können die Folge sein. Deshalb sollte das Rauchen mit Kindern an Bord verboten und notfalls harte Strafen verhängt werden.

Deutsch Türkische Nachrichten

Wer raucht, tut des häufig auch im Auto. Ob im Stau oder einfach nur aus dem Stress heraus – es gibt hunderte Gründe für denjenigen, der im Auto raucht. Doch abgesehen von erwachsenen Mitfahrern macht das auch Kinder im Auto zu Passivrauchern. Ein einfaches Fensteröffnen hilft da wenig. Daher „ist es dringend notwendig, Kinder und Jugendliche, die in PKW mitfahren, wirksam vor Passivrauchen zu schützen“, sagt Josef Mischo von der Bundesärztekammer. Rauchen im Auto mit Kindern sollte verboten werden.

weiterlesen