Evangelischer Fakultätentag will Seiteneinsteiger ist Pfarramt holen


Angesichts eines drohenden Pfarrer- und Pastorenmangels hat der evangelisch-theologische Fakultätentag Eckpunkte für ein berufsbegleitendes Theologiestudium verabschiedet.

evangelisch.de

Dies wäre ein alternativer Weg zum Pfarramt beispielsweise für Frauen und Männer, die sich erst nach einigen Jahren in anderen Berufen zum Theologiestudium entscheiden, sagte der Vorsitzende des Fakultätentags und Bonner Theologe Prof. Wolfram Kinzig am Samstag in Kiel.

Bislang gibt es einen derartigen Studiengang lediglich in Marburg. Angestrebt sei, an weiteren Hochschulen je nach Bedarf und nicht flächendeckend die Möglichkeit für ein berufsbegleitendes Studium zu schaffen, sagte Prof. Michael Moxter von der Hamburger Universität. Den evangelischen Landeskirchen droht ab dem Jahr 2020 ein starker Pfarrer- oder Pastorenmangel. Dann gehen geburtenstarken Jahrgänge in den Ruhestand.

weiterlesen