Erz-Apostel Dolan: Eine neue kirchliche Minderheit wartet auf Integration


Erzbischof Timothy Dolan (2009), Bild: wikimedia.org/CC BY 2.0

US-Kardinal mahnt, dass „auch jene, welche im Vertrauen auf Gottes Gnade und Barmherzigkeit nach Tugend und Treue streben“, von der Kirche „Unterstützung und Ermutigung“ erwarten statt dem Gefühl des Ausgeschlossenseins.

kath.net

Jene Paare, die sich für ein eheliches Leben gemäß der kirchlichen Lehre entschieden haben, sind „eine Minderheit, mit Sicherheit in unserer Kultur, gelegentlich aber auch innerhalb der Kirche!“ Darauf wies der New Yorker Erzbischof Timothy Kardinal Dolan in einem Beitrag auf seinem Blog hin. „Woher erhalten sie Unterstützung und Ermutigung? Aus dem TV? Aus Zeitschriften und Zeitungen? Aus Filmen? Vom Broadway? Von ihren Altersgenossen? Vergesst das! Sie erwarten von der Kirche und von uns Unterstützung und Ermutigung, ein warmes Gefühl der Inklusion. Wir können sie nicht im Stich lassen!“ Dolan war 2010-2013 der Vorsitzende der US-amerikanischen Bischofskonferenz gewesen und ist Mitglied in mehreren vatikanischen Kongregationen.

weiterlesen