Wie unsere Haut elektrische Felder spürt


Elektrische Felder sind für Menschen normalerweise unsichtbar und nicht spürbar. © Thinkstock / Meinzahn
Elektro-Sinn in unserer Haut: Wissenschaftler haben einen Mechanismus entdeckt, mit dem Hautzellen sich nach einem elektrischen Feld ausrichten können. Der molekulare Sensor besteht aus zwei Teilen und lässt die Zellen je nach Richtung eines elektrischen Feldes wandern. Bisher gab es lediglich Spekulationen, wie die Hautzellen dies bei der Wundheilung bewerkstelligen. Auch das neu entdeckte Konzept löst noch nicht das vollständige Rätsel, schreiben die Forscher im Journal „Nature Communications.“

scinexx

Elektrische Felder sind für uns Menschen normalerweise nicht sichtbar oder spürbar. Viele Tiere dagegen orientieren sich danach: Hummeln finden so den Weg zu lohnenswerten Blüten und Haie und Rochen spüren elektrische Felder um ihre Beute.

weiterlesen