Kauder: Wo Muslime in der Mehrheit sind, geraten Christen unter Druck


Volker Kauder: Nichts ist wichtiger als Religion (= Christentum)

„Religion darf nicht zum politischen oder kulturellen Machtinstrument werden.“

kath.net

Das sagte der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, bei der oberschwäbischen Herbstkonferenz am 10. Oktober in Wilhelmsdorf bei Ravensburg. Eingeladen hatten die Lebendige Gemeinde Oberschwaben, die Evangelische Allianz und die Evangelische Brüdergemeinde Wilhelmsdorf. Vor mehr als 400 Besuchern vertrat Kauder die Ansicht, dass die Christenheit gegenwärtig die weltweit am stärksten bedrohte Religionsgemeinschaft ist. Überall dort, wo Muslime die Mehrheit stellten, kämen Christen mehr und mehr unter Druck. Kauder zufolge ist zu befürchten, dass die Christen in Syrien erst recht in Bedrängnis geraten, wenn das Regime von Baschar al-Assad am Ende ist.

weiterlesen