Chip macht Licht unendlich schnell


Der Metamaterial-Chip zwingt Licht zu einer konstanten Phase mit unendlicher Wellenlänge © Peter Allen/ Harvard SEAS
Nur scheinbar unmöglich: Forscher haben einen Chip konstruiert, in dem Licht unendlich schnell wird – seine Phasengeschwindigkeit übertrifft sogar die Lichtgeschwindigkeit. Dies gelingt, weil ein Metamaterial den Lichtstrahl auf spezielle Weise manipuliert. Der große Vorteil: Ein solcher Chip kann das Licht verformen, quetschen oder sonstwie manipulieren, ohne dass dieses beim Übertragen Energie verliert, wie die Forscher im Fachmagazin „Nature Photonics“ berichten.

scinexx

Eigentlich kann in unserem Raum-Zeit-Gefüge nichts schneller sein als das Licht: Die Lichtgeschwindigkeit ist eine Naturkonstante, wie wir seit Einsteins Relativitätstheorie wissen. Dass diese aber weniger absolut ist, als man seither dachte, belegen Experimente, in denen Forscher das Licht abbremsen, für kurze Zeit stoppen oder sogar in den Rückwärtsgang zwingen.

weiterlesen