Kulturminister der Emirate: ‚Haben viel von Christen gelernt‘


Bild: wikimedia.org

Scheich al-Nayan bezeichnet Toleranz und Achtung gegenüber den Religionen als „Grundlage des friedlichen Zusammenlebens“

kath.net

Der Kulturminister der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), Scheich Nayan bin Mubarak al-Nayan, hat betont, dass sich die Politik seines Landes an den Prinzipien der Toleranz und der Achtung gegenüber den Religionen orientiere. Die Führungskräfte in den Vereinigten Emiraten seien überzeugt, dass dies die „Grundlage des friedlichen Zusammenlebens sei“, damit eine Gesellschaft entstehe, „in der alle Menschen die Möglichkeit haben, ihr menschliches Potenzial zu nutzen“. Das harmonische Zusammenleben verschiedener Religionen in den Arabischen Emiraten sei eine gegenseitige kulturelle Bereicherung. „Wir haben euch in unserem Land aufgenommen und viel von euch gelernt“, zitierte die Stiftung „Pro Oriente“ am Montag aus einem Schreiben des Ministers.

weiterlesen