Dem Hass widersprechen


(Foto: epd-bild / Christian Ohde)
„Auch ich trage dieses Band“, sagt Diakoniepräsident Ulrich Lilie und zeigt auf sein Handgelenk. „Weil ich mit diesem Band ‚ja‘ sagen möchte. Ja zu den vielen Flüchtlingen in unserem Land, ja zu einem menschenfreundlichen und offenen Deutschland.“
 

Von Matthias Klein|EKD

Die Diakonie Deutschland dieses Video vorletzte Woche auf Facebook gepostet, um auf eine Aktion mehrerer Verbände hinzuweisen: Sie vertreiben bunte Stoff-Armbänder mit Willkommens-Aufdruck, deren Erlös in die Flüchtlingshilfe geht. In dem sozialen Netzwerk bekam die Diakonie dafür Hunderte Hasskommentare.

„Wir waren geschockt“, berichtet Stephan Röger, Online-Manager der Diakonie Deutschland. „Wir waren absolut überrascht vom Ausmaß und der Massivität der Kommentare.“ Bis zum Mittwoch letzter Woche erreichte die Diakonie mit diesem Post mehr als 91.000 Menschen – mehr als 3.000 Kommentare wurden dazu geschrieben. Die seien überwiegend negativ, zahlreiche inakzeptabel, sagt Röger. Das Team habe einige gelöscht und zwei Kommentatoren angezeigt.

weiterlesen