Hakenkreuze in Altar von Autobahnkirche geritzt


Autobahnkirche Baden-Baden an der A5. Bild: wikimedia.org/CC BY 3.0 de
Altar und Tabernakel der überregional bekannten Autobahnkirche Baden-Baden sind durch eingeritzte Hakenkreuze und weitere Nazi-Symbole schwer beschädigt worden – Der Staatsschutz ermittelt
 

kath.net

Altar, Tabernakel und Kirchenbänke der Autobahnkirche Baden-Baden sind durch eingeritzte Hakenkreuze und nationalsozialistische Zahlensymbole schwer beschädigt worden. Der oder die Täter waren vermutlich bereits am Freitag in die Kirche eingedrungen und hatten die Nazi-Symbole eingeritzt, wie die Polizeidirektion Offenburg am Montag mitteilte. Auf dem Steinaltar sei zudem eine säurehaltige Flüssigkeit verschüttet worden. Die Ermittlungen übernahm der Staatsschutz. Hinweise auf den Täter gibt es bislang nicht.

weiterlesen