Pro-Abtreibungsvideo von Amnesty International – Aufschrei der Gottesknechte


Politiker und Abtreibungsgegner warfen dem für das Video verantwortlichen Liam Neeson «schamlosen Antikatholizismus» vor – Die „Menschenrechtsorganisation“ Amnesty International betreibt derzeit eine Kampagne für Abtreibung

kath.net

Der US-Schauspieler Liam Neeson («Schindlers Liste») hat mit einer Videokampagne zur Legalisierung der Abtreibung in Irland für Empörung gesorgt. Politiker und Abtreibungsgegner warfen dem 63-jährigen gebürtigen Iren «schamlosen Antikatholizismus» vor, wie britische Medien am Donnerstag berichteten.

In einem anderthalb Minuten langen Videoclip, den die „Menschenrechtsorganisation“ Amnesty International im Internet veröffentlich hat, wirbt Neeson mit seiner Stimme für eine Abschaffung des irischen Abtreibungsverbots. Die Kamera zeigt dabei in Schwarz-Weiß-Aufnahmen die Ruinen einer von Nebel umhüllten verlassenen Kirche, Gräber und Kreuze.

weiterlesen