Saudi-Barbarien: 74-jähriger Brite entgeht Peitschenhieben


a736b-saudi-arabia-jpg

Seit zwölf Monaten sitzt ein Brite in Saudi-Arabien im Gefängnis, weil in seinem Auto Wein gefunden wurde. Nun kommt er frei.

SpON

Ein 74 Jahre alter Brite, der in Saudi-Arabien wegen illegalem Alkoholbesitzes im Gefängnis sitzt, soll ohne die ihm offenbar drohenden Peitschenhiebe freikommen. Er dürfe in der kommenden Woche zu seiner Familie heimkehren, sagte Großbritanniens Außenminister Philip Hammond.

Medienberichten zufolge war der Mann vergangenes Jahr festgenommen worden, nachdem in seinem Auto hausgemachter Wein gefunden worden sein soll. Dadurch habe er die strikten Alkoholgesetze in dem Land verletzt, heißt es von der saudi-arabischen Polizei. Das Urteil: zwölf Monate Haft und Auspeitschen.

weiterlesen