Placebo oder wirksame Medizin?


Natalie Grams führte einst eine Homöopathie-Praxis. Heute ist sie Kritikerin dieser Heilmethode. © stern TV
Natalie Grams war jahrelang überzeugte Homöopathin. Die studierte Medizinerin behandelte auch ihre Patienten mit dieser Methode. Sie recherchierte, um ein Buch über Homöopathie zu schreiben – und kann seitdem nicht mehr an die Wirkung von Globuli glauben. Die Konsequenz: Sie schloss ihre eigene Praxis.

stern TV-Redaktion

„Ich habe aus heutiger Sicht den Patienten gegenüber ein schlechtes Gewissen, dass ich ihnen Placebos verordnet habe“, sagt Dr. Natalie Grams. Die studierte Medizinerin praktizierte jahrelang als Homöopathin, sie war von der Wirksamkeit der Globuli überzeugt. Vor drei Jahren nahm sie sich deshalb ein Buchprojekt vor, das die Vorzüge der Homöopathie erläutern sollte. Natalie Grams wollte damit Kritikern beweisen, wie gut die alternative Medizin wirkt.

weiterlesen