Das Fundament Polens ist die Kirche


kirche_polenJaroslaw Kaczynski: Kirchensender Radio Maryja habe maßgeblich zum Sieg der Nationalkonservativen bei der Parlamentswahl Ende Oktober beigetragen «Der Sieg ist die Bestätigung der Wahrheit: Das Fundament des Polentums ist die Kirche und ihre Lehre

kath.net

Wenige Wochen nach der Regierungsübernahme in Polen hat sich die nationalkonservative Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) beim Kirchensender Radio Maryja bedankt. Der PiS-Vorsitzende Jaroslaw Kaczynski sagte bei einer Feier zum 24-jährigen Bestehen des Senders am Wochenende, Radio-Maryja-Chef Pater Tadeusz Rydzyk habe maßgeblich zum Sieg der Nationalkonservativen bei der Parlamentswahl Ende Oktober beigetragen. «Ohne die Familie von Radio Maryja hätte es diesen Sieg nicht gegeben», sagte Kaczynski nach Angaben des Senders im nordpolnischen Torun (Thorn).
Für den Wahlerfolg habe es Menschen wie die des Kirchenradios gebraucht, «die der Wahrheit und Polen dienen», so der Parteichef. «Der Sieg ist die Bestätigung der Wahrheit: Das Fundament des Polentums ist die Kirche und ihre Lehre», fügte er hinzu. «Es gibt kein Polen ohne die Kirche.»

weiterlesen