Bewegte 3D-Gesichter aus Internetfotos


Warum sieht Tom Hanks aus wie Tom Hanks? Forscher haben bewegte 3D-Modelle von Prominentengesichtern erstellt, die ihren Vorbildern nicht nur verblüffend ähnlich sehen, sie können sogar ihre Minik genau wiedergeben. Das Besondere daran: Für die Modelle benötigen die Wissenschaftler nur Fotos aus dem Internet. Dieser Fortschritt der Gesichtserkennung soll in Zukunft virtuelle Abbilder erstellen, mit denen man wie mit echten Person interagieren und sich unterhalten kann.

scinexx

Schauspieler wie Daniel Craig oder Tom Hanks erkennen wir auf der Leinwand oder auf dem Bildschirm, auch wenn sie über Jahre hinweg völlig unterschiedliche Rollen spielen. Mal sehen sie jünger oder älter aus, mal gut gepflegt oder heruntergekommen, aber dennoch erkennen wir sie wieder. Aber woran liegt das? Sind es die einzigartigen Gesichtszüge, typische Bewegungen oder charakteristische Gesichtsausdrücke?

weiterlesen