Experten bestätigen Wunder – Mutter Teresa wird heiliggesprochen


Die katholische Ordensschwester und Friedensnobelpreisträgerin Mutter Teresa auf einem Bild aus dem Jahr 1995. (Foto: dpa)
  • Mutter Teresa soll dem Bericht einer katholischen Tageszeitung zufolge im kommenden Jahr heiliggesprochen werden.
  • Experten haben demnach die Heilung eines schwer kranken Brasilianers als Wunder anerkannt.

Süddeutsche.de

Heiligsprechung im heiligen Jahr

Im kommenden Jahr soll es soweit sein, berichtet die katholische Tageszeitung Avvenire, dann soll die 1997 verstorbene Mutter Teresa von Kalkutta heiliggesprochen werden.

Dem Bericht zufolge haben Experten der zuständigen Vatikanbehörde die medizinisch nicht erklärbare Heilung eines Hirntumors bei einem brasilianischen Mann als Wunder bestätigt. Die Missionarin und Ordensgründerin hatte für den Mann Fürsprache gehalten. Damit ist der Weg für die Heiligsprechung frei.

weiterlesen