EKD-Ratschef: Deutschland hat noch Kapazitäten für Flüchtlinge


Zur Aufnahme weiterer Flüchtlinge in Deutschland sieht Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche, Heinrich Bedford-Strohm, noch Kapazitäten.

Von Thomas Schiller|evangelisch.de

„Wir sollten unsere Möglichkeiten, Menschen in Not aufzunehmen, nicht kleinreden“, sagte er dem Evangelischen Pressedienst (epd). Er wies darauf hin, dass die Fluchtursachen längst nicht beseitigt seien.

Bedford-Strohm sprach sich klar gegen die Festlegung von Obergrenzen aus. „Wir haben im zu Ende gehenden Jahr eine Zahl von Flüchtlingen aufnehmen können, die niemand vorher für möglich gehalten hätte“, sagte der bayerische Landesbischof. 2015 sind bisher schätzungsweise rund eine Million Flüchtlinge nach Deutschland gekommen.

weiterlesen