Warum ist es gerade so warm?


klimawandel

Frühlingsgefühle statt weißer Weihnachten – die gegenwärtige, sehr konstante Wetterkonstellation könnte Deutschlands Wärmerekord seit Dezember 1761 knacken.

Von Daniel Lingenhöhl|Spektrum.de

Bis zu 16 Grad Celsius erwartet der Deutsche Wetterdienst am Samstag, 19.12., in Teilen Deutschlands – da kommen eher Frühlingsgefühle als weihnachtliche Stimmung auf. Und bis über die Weihnachtsfeiertage hinaus deutet sich kein Wintereinbruch an, selbst wenn die Temperaturen zwischen den Jahren nach ersten Prognosen etwas sinken könnten. Setzt sich die milde Witterung fort, könnte ein jahrhundertealter Wärmerekord aus dem Jahr 1761 gebrochen werden. Systematische und flächendeckende Aufzeichnungen gibt es zwar erst seit 1881, doch die vorhandenen Daten vereinzelter Wetterstationen aus der Zeit seit 1761 deuten an, dass es selbst damals nicht so warm war wie in diesem Dezember.

weiterlesen