Apostel Hanke will Toten-Freundschaft vertiefen


DerverzweifelteJesusBeziehungen müssen gepflegt werden. Das sieht auch der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke so.

kath.net

«Ich nehme mir für das nächste Jahr vor, dass ich die Freundschaft mit Jesus wieder vertiefen möchte», antwortete er in einem am Montag veröffentlichten Video des Bistums auf eine Kinderfrage nach seinen Vorsätzen für 2016. «Es ist nämlich etwas Wunderbares, wenn Jesus mein Freund ist.» Daraus erfahre er viel Kraft.
Nach seinen Wünschen befragt, sagte der Bischof: «Ich würde mich freuen, wenn im nächsten Jahr sehr viele Kinder von Jesus hören, begeistert sind über Jesus und gerne mit Jesus Freundschaft pflegen möchten.» Den Silvesterabend verbringt Hanke nach eigenen Worten mit seinen Mitarbeitern aus dem Domkapitel. «Wir essen gemeinsam, trinken auf das Wohl des neuen Jahres und freuen uns, dass wir einmal zwanglos beisammen sein dürfen.» – Die Fragen an Hanke stellten vier Kinder aus dem Eichstätter Kindergarten Sankt Walburg.

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.